Was ist das Verzeichnis windows.old

Bei einer benutzerdefinierten Installation von Vista oder Windows 7, bei der die Partition nicht formatiert wurde, wird das Verzeichnis windows.old erstellt und von der vorhergehenden Installation die Verzeichnisse

– Windows
– „Dokumente und Einstellungen“
– Programme

darin gesichert. Sie bleiben als Backup erhalten. Läuft die neue Installation in den nachfolgenden Wochen stabil, kann das Verzeichnis um Platz zu sparen gelöscht werden.

Achtung! Prüfe vor dem löschen ob keine wichtigen Daten mehr darin sind. So werden zum Beispiel folgende Daten im Benutzerprofil abgelegt, die man nicht auf Anhieb vermisst:

– Outlook Archiv Datei archiv.pst
– Internet Explorer Favoriten
– Dateien und Verteichnisse auf dem Desktop

Eine gute Anleitung zum Löschen von windows.old findet sich unter Wie kann ich den Ordner Windows.old entfernen?